Startseite » Ein Tag in der Mercedes Werkstatt: AdBlue System Fehler
AdBlue System Fehler

Ein Tag in der Mercedes Werkstatt: AdBlue System Fehler

Es war ein Tag, den wir so nicht geplant hatten. Auf unserer Europareise hatten wir uns vorgenommen, die Freiheit der Straße zu genießen, an malerischen Orten anzuhalten und die Vielfalt Europas zu erkunden. Doch an diesem Morgen mussten wir unsere Pläne über Bord werfen, denn wir wurden unerwartet um 6.00 Uhr aus dem Bett gerissen. Der Grund? Ein Termin bei Mercedes Benz Baronía Torrent wegen des AdBlue System Fehler stand an. Wir wollten pünktlich zur Arbeitszeit dort sein, um unser Wohnmobil prüfen zu lassen. Man hatte uns gesagt, dass die Arbeiten um 8.00 Uhr beginnen würden, und wir waren gespannt, was uns erwarten würde.

Ob der AdBlue System Fehler gefunden wird?

Wir hatten schon im Vorfeld einige Sorgen und Bedenken. Unser Fahrzeug hatte während der Fahrt 3 Warntöne ausgegeben, und zeigte einen AdBlue System Fehler an. Bei der Anmeldung in der Werkstatt wurde uns dann auch mitgeteilt, dass es möglich sein könnte, dass ein Ersatzteil aus Madrid oder Deutschland bestellt werden müsste. Diese Nachricht versetzte uns in Unruhe, da wir befürchteten, dass unsere Europareise ins Stocken geraten könnte. Dennoch hofften wir inständig darauf, dass es nicht zu dieser Verzögerung kommen würde.

Es wird ein ganzer Tag in der Werkstatt werden

Es dauerte jedoch länger als erwartet, bis unsere Daten aufgenommen wurden. Ganze zwei Stunden vergingen, bis wir endlich einen Schritt weiter waren. In dieser Wartezeit griffen wir auf die moderne Technologie zurück und nutzten die App SayHi, die uns bei der Anmeldung unterstützte. Sie ermöglichte nicht nur die Übermittlung des Kfz-Scheins, sondern auch die Angabe unserer Ausweisdaten, Handynummer und E-Mail-Adresse. Wir waren überaus froh, dass uns die Werkstatt am gleichen Tag Hilfe leistete und wir keinen Termin brauchten, der womöglich erst in ein paar Tagen gewesen wäre.

Wir bekommen noch am selben Tag einen Termin in der Mercedes Werkstatt

Endlich wurde unser Fahrzeug vor die Werkstatt gefahren, und ein Monteur begann damit, den Fehler auszulesen. Da wir nicht in die Werkstatt durften, beobachteten wir das Geschehen aus der Ferne. Wir waren erleichtert zu sehen, dass tatsächlich gearbeitet wurde. Es schien, als könnten sie das Problem angehen.

AdBlue System Fehler am Sprinter
AdBlue System Fehler am Sprinter

Ein klimatisierter Warteraum der viel zu kalt ist

Währenddessen verbrachten wir die Zeit im klimatisierten Warteraum. Doch die Klimaanlage schien etwas zu enthusiastisch eingestellt zu sein, und es war empfindlich kalt. Zum Glück hatten wir unsere Tablets dabei, und das kostenlose WLAN hielt uns bei Laune. Wir brachten alle Apps auf den neueseten Stand und auch ein System-Update für mein Handy S23 Ultra und das Tablet S8 Ultra wurden installiert. Es standen auch Kaffee, Tee und gekühlte Getränke zur Verfügung, doch wir verzichteten darauf.

AdBlue System Fehler am Sprinter
Zu kalter Raum aber dafür mit freiem WLAN

Wird unser Sprinter noch heute fertig werden?

Immer wieder warfen wir einen Blick aus dem Fenster, um zu sehen, was in der Werkstatt geschah. Doch von hier aus konnten wir nicht genau erkennen, ob die Arbeiten voranschritten oder ob es aufgetretene Probleme gab. Die Ungewissheit nagte an unserer Geduld, und die Zeit schien nur langsam zu vergehen. Lobenswert möchten wir erwähnen, das die Werkstatt sehr auf Sauberkeit achtete. Es wurde die Fussmatte, das Lenkrad und der Schalthebel gegen Verschmutzung abgedeckt.

Vorbildliche Mercedes Werkstatt
Vorbildliche Mercedes Werkstatt

Die Reparatur dauert länger als wir gedacht hatten

Nachdem wir bereits einige Stunden gewartet hatten, beschlossen wir, uns die Beine zu vertreten, und gingen zum naheliegenden Aldi. Auf dem Weg dorthin kamen wir am Servicebereich vorbei und nutzten die Gelegenheit, um nachzufragen, ob es ein Problem gab. Der Monteur erklärte uns, dass noch an unserem Fahrzeug gearbeitet werden müsse und dass es möglicherweise am schlechten AdBlue liege. Doch eine Frage beschäftigte uns: Kann es wirklich schlechtes AdBlue geben?

Die erlösende Nachricht, dass der Fehler gefunden wurde

Endlich, um 13.30 Uhr, erhielten wir die erlösende Nachricht: Sie hatten den Fehler gefunden. Allerdings sollten wir nun eine Stunde fahren und danach wieder zur Werkstatt zurückkehren, damit sie die Werte überprüfen konnten. Wir nutzten die Gelegenheit für einen Ausflug zu einer Wassersäule, um unseren Wassertank aufzufüllen. Nach einer 32 Kilometer langen Testfahrt kehrten wir zur Werkstatt zurück.

Wir bekommen unser Auto erst spät Nachmittag

Wir waren erleichtert, dass die Ursache gefunden wurde, und dachten, wir könnten nun endlich weiterfahren. Doch das war ein Irrtum. Die Werkstatt öffnete erst um 16.00 Uhr wieder, und bis 17.15 Uhr dauerte es, bis die Nachkontrolle durchgeführt und die Rechnung erstellt wurde. Insgesamt kostete uns der AdBlue-Systemfehler 356,10 Euro und 10 Stunden unserer wertvollen Zeit. In Deutschland hätten wir schon wegen des höheren Stundenlohn viel mehr bezahlt.

Fehlerspeicher auslesen am Sprinter
Fehlerspeicher auslesen am Sprinter

Wir sind sehr zufrieden mit der Werkstatt und das uns noch am gleichen Tag geholfen wurde

Endlich war es soweit, und wir erhielten grünes Licht, um weiterzufahren. Unser nächstes Ziel war die Shell Tankstelle um die Ecke, wo wir den Dieselpreis von 1,57 Euro pro Liter nicht ungenutzt ließen.

Die Suche nach einem Schlafplatz

Für die Übernachtung steuerten wir den Stellplatz „Area de autocaravanas Simat de la Valldigna“ in Simat de la Valldigna an. Nach einem aufregenden und unerwarteten Tag konnten wir endlich zur Ruhe kommen und uns auf die kommenden Abenteuer unserer Europareise freuen. Manchmal bringt uns das Leben eben auf Umwege, die uns unvergessliche Erfahrungen bescheren.

Jochen Bake

Als Spätzünder habe ich erst mit 43 Jahren mit dem Reisen angefangen. Zuerst mit einem Wohnwagen und seit 2019 mit einem Hymer ML-T 620. Dabei wird versucht, so oft wie möglich frei zu stehen. Ging es bisher hauptsächlich nach Kroatien und Österreich, wird jetzt Albanien und deren Nachbarländer bereist. Seit 10/2023 haben wir unsere Jobs gekündigt und reisen das ganze Jahr durch Europa.

Post navigation

  • Ich muss in eine Werkstatt für Autos. Gut zu wissen, dass bei AdBlue Problemen auch ein Tag verloren gehen kann. Dies habe ich nicht gewusst.

  • Ein interessanter Bericht aus der KFZ-Meisterwerkstatt. Hautnah dabei sein können, hat doch auch was. Wenn es allerdings länger dauert, steht man ungern die ganze Zeit daneben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

AdBlue System Fehler – Ein unerwarteter Zwischenstopp